Aktuell
 

Pressemitteilung FC St. Margrethen

13.05.2018

Leandro Simonelli übernimmt den FC St. Margrethen. 

Pressemitteilung FC St. Margrethen

Leandro Simonelli (44) übernimmt per 01. Juli 2018 den vakanten Trainerposten in St. Margrethen. Der ehemalige Spieler des FC St. Margrethen wird morgen Montag einen Vertrag über ein Jahr unterschreiben. Seine bisherigen Trainerstationen waren u.a. der Liechtensteiner Fussballverband, Team Rheintal/Bodensee sowie das NLB Team des FC St. Gallen/Staad. Der FC St. Margrethen ist überzeugt, dass die Philosophie von Simonelli sehr gut zum Verein passt. Simonelli gilt aufgrund seines Werdegangs u.a. auch als sehr guter Ausbilder. Ziel des FC St. Margrethen ist es, wieder vermehrt junge Spieler ins Fanionteam zu integrieren.

Der FC St. Margrethen freut sich auf die Zusammenarbeit mit Leandro Simonelli. Nun gilt die ganze Konzentration auf die letzten vier Meisterschaftsspiele mit Fokus Ligaerhalt.

zurück